Zurück • Weiter

1. Neurolinguistisches Programmieren (NLP)

Dieses Kapitel soll einen allgemeinen Überblick über das Neurolinguistische Programmieren (NLP) und seine Ziele geben. Zunächst wird auf seine Entstehung, seine Veröffentlichungen und seine Anwendungsfelder eingegangen (1.1), dann sein Selbstverständnis, der Name sowie der zugrundeliegende Verhaltensbegriff geklärt (1.2) und das zugrundeliegende Menschenbild charakterisiert (1.3); zum Schluß wird eine Definition des NLP gegeben und auf seine allgemeinen Ziele eingegangen (1.4).

Zurück • Weiter

Dr. Rupprecht Weerth, Bochhorststr. 162, D-48165 Münster, Tel. 02501-924544